KOREST Restaurierungsbedarf
KOREST Restaurierungsbedarf

Herbst-Seminar Spezial - 3 Tage
Restaurierung von Porzellan, Keramik und kintsugi Technik

Herbst-Seminar Spezial

Im Anschluß an einen Einführungsvortrag in dem die Schwerpunkte der drei Themenbereiche umrissen werden, erhält der Teilnehmer im Rahmen praktischer Vorführungen einen Überblick über die objektbezogenen Materialien und Verarbeitungstechniken der Restaurierung.
Für jeden Themenschwerpunkt ist ein Seminartag vorgesehen.

Porzellanrestaurierung

Porzellanrestaurierung
  • Untersuchung und Reinigung schadhafter Objekte

  • Lösen alter Verklebungen und Ergänzungen

  • Kleben mit Epoxydharzen

  • Modelle und Formen

  • Ergänzung fehlender Bereiche

  • Dekor- und Glasurergänzungen

Keramikrestaurierung

Keramikrestaurierung
  • Kleben mit wässrigen Dispersionsklebern und lösungsmittelbasierten Kunstharzen

  • Modelle und Formen

  • Ergänzung fehlender Bereiche mit Ceracell und anderen Massen

  • Dekor- und Glasurergänzungen

kintsugi Technik

Kintsugi
  • Herstellung von Urushi Klebern für poröse Keramik und Porzellan

  • Kleben von Bruchstücken

  • Ergänzung von Fehlbereichen

  • Vorbereitung und Durchführung der Streugold Technik.

  • Übung Kleben und Goldstreutechnik

Eigene Objekte

können während des Tagesseminars nicht bearbeitet werden. Eine Beratung zur Bearbeitung dieser Stücke ist allerdings möglich.

Zusatzleistung

Transfer von Unterkunft in Meißen zur Werkstatt und zurück
Imbiss, Getränke,
kursbegleitende Materialien,
Teilnehmerzertifikat,

Voraussetzung

Literaturempfehlung:
Stefan Drescher,
kintsugi Technik | kintsugi Technique
2. überarbeitete und erweiterte Auflage März 2014.
Geeignete Arbeitskleidung (ältere Kleidung / Kittel) und geschlossene Schuhe.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Interessenten ohne oder mit geringen Kenntnissen der Restaurierung von Keramiken.

Information

Kursdauer: 3 Tage,
9:00 bis 15:00 Uhr
Teilnehmer: bis 3 

Seminartermin: 23. bis 25. September 2020


Hinweis

Teilnehmer des Herbst-Seminar Spezial, die innerhalb der folgenden 12 Monate eine Grundlagenschulung Restaurierung Porzellan und Steinzeug buchen, erhalten einen Probetag angerechnet.


Schulungsort

Schulungswerkstatt für Restaurierung
Stefan Drescher,
Querstr. 1,
Ortsteil Niederjahna bei Meißen,
01665 Käbschütztal / Germany

Dozent

Dipl.-Ing.(FH) Restaurator Stefan Drescher
über 40 Jahre Berufserfahrung
Technologie der Keramik und Restaurierung

 KOREST aktuell

Wir beliefern weiter...

Alle Bestellungen über Shop, Email, Fax und Telefon werden, trotz Covid-19, weiterhin bearbeitet.

Auf Grund der gesundheitlichen Gefährdung durch Covid-19 können bis auf Weiteres keine Schulungen stattfinden.
Bitte informieren Sie sich auf dieser Website über eventuelle Statusänderungen.

KOREST

Restaurierungsbedarf
Querstr. 1 OT Niederjahna
01665 Käbschütztal
Deutschland